TEILEN

Der Flüchtlingsrat NRW hat dieses Nominierten-Video für ihren Ehrenamtspreisverleihung 2018 drehen lassen.
Das wurde dazu gesagt:

Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel bietet über 30 „Projekte“ für alle BürgerInnen an. Durch Begegnung auf Augenhöhe soll ein echtes Miteinander von Einheimischen und Flüchtlingen in Sprockhövel geschaffen werden. Viele unterstützte Menschen sind mittlerweile selbst als Ehrenamtliche aktiv. Die klassische Flüchtlingshilfe aus Beratung, Sprachförderung und Wohnungs- und Arbeitssuche wird ergänzt durch die zahlreichen anderen Gruppen mit Aktivitäten wie Urban Gardening, Yoga, Malen, Nähen oder Kochen. Das Mitmachen steht in Sprockhövel im Vordergrund, um gemeinsam Vielfalt zu leben und die Stadt zu entwickeln – der Treffpunkt wurde entsprechend „MachMit“ getauft. So wird ein spürbarer Nutzen für alle Menschen in Sprockhövel erzielt und der Zusammenhalt der Stadtgemeinschaft gefördert.

Ein Film von: Stefanie Bolla, Joél Eschold, Noyan Gökcen, Sven Heinen, Patrik Rompa
Realisiert im Rahmen eines Crossmedia-Seminars in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat NRW unter der Leitung von Prof. Isolde Asal & Dipl. Soz.- Päd. Thomas Zipf an der Hochschule Düsseldorf – HSD im Fachbereich Medien 2018