TEILEN

Der Trailer gibt exemplarischen Einblick in die vielfältigen Projekte der Flüchtlingshilfe Sprockhövel.
Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel, 380 Ehrenamtliche, darunter 50 Geflüchtete, und ihre zahlreichen Netzwerkpartner aus der Breite der Gesellschaft, engagieren sich seit 2015 mit und für ca. 450 Geflüchtete Sprockhövels. Der Flüchtlingshilfe Sprockhövel ist ein partnerschaftliches Miteinander besonders wichtig, d.h. ein offener, interkultureller Austausch – geprägt von Neugierde, wechselseitigem Lernen und Wertschätzung. Ihr gelingt es dabei, in über 30 großen Projekten für alle BürgerInnen offene und nachhaltige Angebote zur Förderung des guten (Zusammen-)Lebens zu schaffen und so Geflüchtete zu Helfenden zu machen. Arbeit, Bildung, Freizeit, Kultur, Sprache, Sport, Versorgung und Wohnen – die Angebote werden vernetzt und direkter Nutzen für alle erzeugt: Sprachkurse, PC-Workshops, ausbildungsbegleitende Kurse, Repair Café, interkulturelles Café, Exkursionen, Kleiderkammer, Hausaufgabenhilfe, Kinderbetreuung, Mal-, Spiel-, Koch-, Näh-, Kultur-, Yoga-, Urban Gardening-, …-Gruppen erweitern die klassische Flüchtlingshilfe aus Beratung, Sprachförderung, Wohnungs- und Arbeitssuche – für eine echte gesellschaftliche Inklusion. Alle Angebote stehen sämtlichen BürgerInnen Sprockhövels offen. Ein eigener Treffpunkt ist Anlaufstelle für Einheimische und Zugewanderte.